Freitag, 7. März 2014

bepuscht

Bepuscht heißt das Schnittmuster, das ich mir schon vor langer Zeit mal bei Farbenmix gegönnt habe. Damals hatte mein Großer aber noch passende Puschen und ich wollte warten, bis er neue braucht, bevor ich loslege. Dann meinte der Orthopäde, der Hase sollte Einlagen tragen und wir mußten festes Schuhwerk für den Kindergarten kaufen. Also war das Thema Puschen ad acta gelegt.

Zum Glück ist die Maus begeisterte Puschenträgerin und braucht eine neue Größe. Das erste Probepaar Puschen hatte ich in Gr. 19 genäht, war aber wegen des dicken Sohlenleders auf der Oberseite noch nicht so optimal. Jetzt habe ich mir endlich mal gutes und vor allem buntes Puschenleder besorgt und die Maus benäht. Ich bin sehr stolz, auch wenn man sich die Nähte nicht so genau ansehen darf. Meine Nähmaschine ist nämlich der Meinung, dass sie trotz Ledernadeln und korrekt eingestellter Stichlänge/Fadenspannung bei den Nähten Schlaufen werfen muss. darum musste ich die Nähte eigentlich alle doppelt nähen. Damit auch wirklich nix aufgeht. Egal, ich geb sie eh nicht her und für uns sind sie perfekt!



By the way: das Blümchen ist so richtig schön apfelgün, das kommt hier mit dem Blitz leider nicht so rüber. 

1 Kommentar:

  1. Du wurdest für den "Liebster Blog Award" ausgewählt.
    Die Fragen findest du hier http://genaeht.blogspot.de/2014/03/liebster-blog-award.html
    Viel Spaß :-)

    AntwortenLöschen