Donnerstag, 21. November 2013

Fit für den Winter

Über viele Umwege habe ich es nun endlich geschafft: Das Winterset des Hasen ist fertig. Einzig die Halssocke hat sofort geklappt - ich habe sie nach dem Freebook von Olilu genäht und zusätzlich eine mit Snaps verschließbare Öffnung zugefügt.
Die Fäustlinge habe ich nach dem Freebook von Pattydoo gemacht. Weil ich beim Zuschneiden Fehler gemacht hatte, hat der Fleece nicht mehr gereicht und ich musste nachbestellen. Dann endlich war er da! Nach Fertigstellung kamen sie mir recht weit und groß, aber mit kleinem Daumen vor. Also noch Handgelenksbändchen dran (sagt man das so?), damit der Hase die nicht verliert.
Der Höhepunkt meiner Missgeschicke ist mir mit der Lumichmütze (Freebook der Lumich Schneiderstube) passiert. Erst falsch zusammengenäht wie eine spitze Zipfelmütze für Schrumpfköpfe, dann mühsam aufgetrennt und richtig rum zusammengenäht, aber draufgekommen, dass die Mütze zu klein zugeschnitten wurde. Also ab in die Tonne und nochmal Fleece und Futter neu gemacht. Jetzt aber gefällt sie mir wirklich gut!
 
Ist Euch auch schon mal so viel in so kurzer Zeit schief gegangen?

Kommentare:

  1. Schönes Set!! ich hab gerade heut auch die Lumichmütze genäht und war fast genau so gut wie du ;-) erst nicht im Fadenlauf zugeschnitten die Mütze..also ab in die Tonne..und dann das Stinrband falsch herum angenäht...also auch nochmal aufgetrennt, aber jetzt passt sie super :-)

    AntwortenLöschen
  2. oh, eine Leidensgenossin! Ja, Fadenlauf hat bei meiner ersten Mütze auch nicht gepasst, weil ich ja der irrigen Meinung war, dass die hochkant gehört :-) Aber letztlich zählt nur das Endergebnis. Welches der Hase übrigens nicht mag und Vollgas boykottiert...

    AntwortenLöschen